FC 96 - FC/JS Hillerheide

30.10.2014

02.11.2014, 14:30 – 16:15 Uhr

Stadion Hohenhorst
Am Stadion 1, Recklinghausen

Genclik Spor RE - FC 96 1:0

29.10.2014 | jan

So langsam wird dieses Ergebnis lästig. Schlecht war das Spiel nicht einmal. Aber zu dem wirklich recht ordentlich Ballfänger von Genclik kam noch der Bauer dem sie den Trecker zum Spielen geklaut haben. (Woher der Kommentar kam wird ein Rätsel bleiben). Wer bezahlt eigentlich das Baldrian und Doppelherz für den Coach?

Nebenbei muss die Zwote Mannschaft erwähnt werden. Was feiern die da eigentlich? 10 Spiele 10 Siege. Das erinnert an ruhmreiche Zeiten. Da hieß es dann 30 Spiele 30 Siege… Viva Landesliga! Schön wars. Aber wenn der Plan auf geht haben wir nichts dagegen, dass unsere Zwote nächstes Jahr das Derby spielt!

Aber aus der ruhmreichen Zeit, als uns auch noch ein Ruf durchs Münsterland vorauseilte haben wir was ausgebuddelt. Einer im Kader dürfte die Zeiten noch kennen.

FC 96 - SW Röllinghausen 0:1

29.10.2014 | jan

Spät aber doch noch. Die Erinnerungen haben allerdings schon schwer nach gelassen. Kein Spiel das lange im Gedächtnis bleibt.
Das vermutlich letzte Schönwetterspiel des Jahres nochmal auf der Gegengerade die Sonne genießen.

TuS Hipsterburg - FC 96 (9 Tore in 1 Spiel)

15.10.2014 | mkorsakov

Da müht sich der verlorene Sohn Senior mal wieder zu ‘nem Auswärzmatch (mit passender – und scheinbar von Spielerseite auch gewünschter – Beflaggung ausgestattet), und was kriegt er zu sehen: neun (9!) Tore. in einem (1) Spiel.

Leider lief die Verteilung ebenjener Tore zu ungunsten des Awayteams; ebenfalls scheint Hipsterburg gar nicht mehr so hip, dafür aber eher fahrradunfreundlich (zu Auswärzfans) zu sein.

Was noch? Wer auswärz vier Tore zu schiessen gedenkt, möge doch bitte das nächste Mal auch die dazugehörigen drei Punkte einheimsen; ebenfalls steht einer jeden Fußballmannschaft mindestens ein vollständig anwesender Torwart sehr gut zu Gesicht, damit solcherlei Mistgeschicke nicht nochmal passieren.

FC 96 - GW Erkenschwick 3:0

05.10.2014 | jan

Was ein erlebnisreiches Spiel. Ein Highlight jagt das nächste. Mit Schuld daran, wir haben uns mal wieder auf der Tribüne niedergelassen. Was haben wir diese großartige Musik vermisst. Nur was ist mit der Anlage los? Die Klangqualität auf einer ebene dem was man in Kaufhausaufzügen zu hören kriegt, oder auf dem Klo von Autobahnparkplätzen (nicht Raststätten!). Die Musikauswahl bleibt trotzdem fast katastrophel. Nächste mal vielleicht, Best of Fips Asmussen? Die beiden Lichtblicke, dieses Wahnsinns-FC-Lied mit Orgelspiel(?) und zu Beginn der zweiten Halbzeit traut man seinen Ohren nicht. Es erklingen die Höllenglocken. 14:55 wäre die passendere Uhrzeit dafür.

Schönen Dank an die Kuchenspende der abwesenden Bäckerin. Kann man eine Tradition rausmachen, wir haben dann ab jetzt Tellerchen und Besteck dabei. Aber Entwarnung für die Grillmeister der Liga, wir kommen trotzdem vorbei!

Spielzusammenfassung für den Coach: Spielerische Überlegenheit? Check! Engagierte Zweikämpfe mit frühen Ballgewinnen? Check! Absprachen in der Mannschaft? Über weite Strecken Check! Nur das eine oder andere Tor mehr wäre drin gewesen. Torwartroulette und wieder zu 0? Check! ALles im Griff, schönen Urlaub noch!

Nächste Woche dann wieder mal ein Ausflug nach Henrichenburg.

Türkiyem 02 Herten - FC 96 0:0

01.10.2014 | maddin

Warm wars!
Staubig wars!
Lecker wars!
Torarm wars.
Leider!

« älter