SuS Hervest Dorsten - FC 96 [Circle Cup]

24.07.2014

10.08.2014, 15:00 – 16:45 Uhr (oder länger…)

Ellerbruchstadion
Ellerbruchstraße 24, 46284 Dorsten

Reiseziele 2014/15 ...und endlich wieder Münsterland

24.07.2014 | maddin

Da Eintracht Datteln und die SG Hillen mal ein Jahr in der Bezirksliga abhängen wollen und Langenbochum eingesehen hat das Zweitvertretungen überflüssig wie ein Kropf sind (FC 26 Oerkenschwick ist ja gar nicht erst angetreten) gibt es in der nächsten Saison vier ‘neue’ Gegner – und zwar folgende:

- SuS Concordia Flaesheim 1969, Sportanlage Flaesheim , Dr.-Hermann-Grochtmann-Straße, Haltern im See bei Münster

- Schwarz-Weiß Röllinghausen, Sportanlage Klarastraße , Klarastr. 22, Recklinghausen

- FC//JS Hillerheide, Sportanlage Maybacher Heide, Lucia-Grewe-Str. 13-15, Recklinghausen

- …Namen vergessen, braucht aber auch kein Mensch!

Der Rest bleibt gleich…

Samstag is KAZ-Cup!

02.07.2014 | maddin

Wie seit längerem bekannt ist, ist Samstag KAZ-Cup. Wer von uns ist nun alles dabei?

And the winner is...

13.06.2014 | urmel

Abschlußtabelle 2013/2014

1) Florian 172 Pkt.
2) Urmel 167 Pkt.
3) Sonja 164 Pkt.
4) Jan 154 Pkt.
5) Maddin 148 Pkt.
6) TTT 144 Pkt.
7) A. 142 Pkt.
8) Pedda 87 Pkt.
9) Fred 72 Pkt. Tobi 72 Pkt.
11) Mike 15 Pkt.
12) Mike L. 4 Pkt.
13) Ariane 3 Pkt.
14) Mel 2 Pkt.
15) Alex 1 Pkt.

Tagessieger:

1) Florian 12x Sonja 12x
3) Urmel 11x
4) TTT 10x
5) Maddin 9x
6) Jan 8x
7) A. 7x
8) Pedda 3x
9) Tobi 1x

Spitzenreiter:

1) Urmel 17x
2) Florian 15x
3) A. 2x Sonja 2x
5) Jan 1x

FC 96 - TuS (Ex-)Hipsterburg 7:1 (5:0)

11.06.2014 | maddin

Bei arktischen Temperaturen um die 30 Grad Celsius sowie Sturmböen der Stärke 0 fand am Montag trotzdem das letzte Saisonspiel des FC 96 gegen die hochmotivierten und in Bestbesetzung angetretenen Gäste aus Castrop-Rauxel statt. Kaum war das Spiel angepfiffen sah man ein kampfbetontes Spiel, welches nach 45 Minuten mit einer knappen, aber verdienten 5:0-Führung für die heimischen GrünGelben zur Pause abgepfiffen wurde.

“Was nun?” dachten sich jetzt die Castroper in der etwas kürzer angelegten Pause (war ja kalt und stürmisch) und kamen mit Trick 17.1: Torwart wird Feldspieler -> Feldspieler dafür raus -> Ersatztorwart rein. Und was ist? Keine zehn Minuten später führte das zum 1:5 und es wurde nochmal richtig eng. Zwar wurde das Ergebnis von den GrünGelben in den kommen 20 Minuten auf 7:1 hochgeschraubt, aber einer war immer noch stinkwütend: Jovi Cirkovic war von der grottenschlechten Scheißleistung von Torwart Mike Joppien sowas von angefressen das er ihm das Trikot und die Handschuhe vom Leib riss, ihm dafür sein Trikot gab, mit einen Arschtritt außer Reichweite des eigenen Strafraums beförderte und ihm dann mal zeigte wie man hält – und er hielt. Jovi: Man of the match!

Knappe zehn Minuten später hatte der Schiri dann auch ein Einsehen und pfiff das Spiel ab – sowie die Saison.

DANKE, JUNGS!

BSV Roxel - VfB Fichte Bielefeld (0:0)

09.06.2014 | mkorsakov

Letzter Spieltag der Westfalenliga Gruppe 1 und der VfB Fichte spielt in erreichbarer (!) Nähe, also nix wie hin und einmal mehr einen Awaybesuch abstatten.
Leider waren wie auch beim Spiel in Höxter (wieso gibt’s dazu keinen Eintrag?!1) die Fichtenser selbst unterrepräsentiert, jedoch anwesend, was immerhin schon mal was ist.

Zum Spiel sei nur gesagt: Roxel hätte bei einem Unentschieden und gleichzeitiger Niederlage von Maaslingen (auswärz!) die Liga gehalten – leider kam es anders als wie man denkt, Maaslingen dreht noch das Match in Vreden, woraufhin Roxel in den letzten 10 Minuten (incl. vieeeel zu langer Nachspielzeit) alles nach vorne wirft und eine Riesenchance durch eine Glanztat des Fichte-Keepers zunichte gemacht kriegte, so dass nach dem Schlußpfiff eisig-entsetztes Schweigen im doch recht gut besuchten Leichtathletikrund herrschte.
Fichte selbst tat nicht mehr als nötig und hatte nur gegen Ende ein, zwei Chancen, die allerdings eher verbaselt wurden. Nun ja.

Anbei noch ein paar bildliche Eindrücke:

Kassenzone in Roxel
(Diese »Kassenzone« hätte einem Platzsturm sicher nicht standgehalten …)

Westfalenliga-Eintrittspreise
(Emanzipation à la Westfalenliga: Eintritt für Frauen 50% ermäßigt)

Tribünenansicht BSV Roxel
(Leichtathletikground mit Tribüne: schöner geht immer)

Pyro der heimischen Landjugend
(sorgte tatsächlich für kurzzeitige Spielunterbrechung: grüner (!) Nebel der einheimischen Landjugend)

Nach Spielende am Boden: die BSVer
(Ein Punkte gewonnen und doch abgestiegen: Spieler und Fans des BSV nach Spielende)

Boxhandschuh am ›Eingang‹ - WTF?!
(von wegen »kämpfen und siegen« …)

« älter