VfL Theesen - VfB Fichte Bielefeld 0:1 (0:0)

13.03.2017 | mkorsakov

Derby in Bielefeld, super Wetter, Ackergeläuf, Gastfichten und Gastpirat am Start, 89 Minuten Landesliganiveau und dann: die Nachspielzeit.
Ein Pass in den Strafraum, irgendwie vom Theesener Keeper abgewehrt aber dann stand doch ein kurz zuvor eingewechselter Fichter goldrichtig und lässt den Gästemob überschnappen.
Das ist Landesligafußball, und so sieht der Jubel danach dann aus:
Humba-Täterä von VfB Fichte

Mit derzeit elf (11!) Punkten Vorsprung auf Platz zwei hat Fichte jetzt schon fast bajuwarische Verhältnisse in der Landesliga Gruppe 1 geschaffen.

Da kann man nur empfehlen: alle hin da – entweder zur frühzeitigen Meisterschaft oder zum letzten Spieltag gegen die auch uns nicht unbekannten Hövelhofer.
Der Fichtepirat wird hierzu am Ball bleiben.

Kommentare

  1. Das FREUT und hört sich gut an.

    TANNE! FICHTE! NUDELHOLZ!!!

    — Urmel | 15.03.2017 14:45